Name *
 E-Mail
 Webseite
 Text *
* Eingabe erforderlich

(148)
>
(148) Lloyddep
Fri, 20 October 2017 05:56:38 +0000
email

Привет, друзья.
предлагаю вступить в проект с вложение всего 7 рублей.
Также есть проект с вложением всего 100 рублей.
Проекты новые. Можно вступать в оба. Перспективные.
Выплаты - прямые, без накоплений, задержек и прочего.
Подробности - на сайте. Так же на сайте есть обратная связь с куратором.
Перейти на сайте - щёлкнув по картинке.
Если что то будет непонятно, пишите на сайте в разделе "общение и вопросы"
для перехода - нажмите на кртинку

http://sozvopros.ru/images/847378_l.jpg

(147) Maria
Thu, 25 May 2017 22:28:43 +0000

Lieber Stefan,
Vielen Dank und herzlichen Glückwunsch! Bist ein kühner Kopfkinoregisseur mit Deinen tief-, un-, und hintersinnigen Geschichten...

(146) Christine
Wed, 10 May 2017 13:36:16 +0000
email

Servus Stefan,
nachdem wir Dich in Uffing Alpenblick und auch schon beim Stroblwirt in Oberhausen gesehen haben, mussten wir einfach nach Obersöchering gehen und es war wieder mal zum wegschmeissen :-)
Dein Konzept mit den wahren Geschichten als Aufhänger für Deine Gags finde ich einzigartig und sau guad, bitte unbedingt so weiter machen... Die Geschichte mit dem "Knie" ist TOPP ;-)

(145) Lucia Hutter
Tue, 9 May 2017 18:55:12 +0000
email

Griasdi Stefan :)
Gestan warst du bei uns in Secharing z Bsuach, es War a suba omd mit dia mia hom richtig fui lachen miasen :)
Am olla besten Hod uns des des Liad mit die 60ger Fans gfoin und deine KlavierEinlage ;)
suba homa a gfunden...... er verteilte das Brot unter den Armen.....!

Mia vazoid weida dast sau guad warst und hean di sicherlich numoi.

Liebe Grüße aus Secharing


Alex, Lisi und Lucia

(144) Sebastian
Tue, 9 May 2017 18:40:08 +0000
email

Ich war gestern in Obersöchering, großartige Unterhaltung, einfach genial, mach weiter so

(143) Herbert
Tue, 9 May 2017 08:25:34 +0000

Obwohl Dialektsprecher von Kindesbeinen an - die Lobeshymne kommt schriftdeutsch: Es war ganz, ganz wunderbar....einfach herrlich, Dein Auftritt in Obersöchering. Einige neue Wortschöpfungen sind da hängengeblieben, so z.B. der "Steckerlfrosch". Beim Strobl "Minga" gesehen - und jetzt die "Gruam" - kann's noch besser werden? Dankeschön für einen wunderschönen Abend. Ein kräftiges "toi, toi, toi" für alle weiteren Auftritte und mach' weiter so - wir werden ganz sicher das eine oder andere mal wieder dabei sein.

(142) Brigitte
Mon, 8 May 2017 21:26:32 +0000
email

Grad no in Obersöchering und jetzt wieder dahoam nach einem supertollen Abend im Kabarett Kröll. Hat uns ganz narrisch gfalln und wir planen scho intensiv den Bsuach in Lenggries. Mia san begeistert.

(141) Alexander Öxler
Sun, 9 April 2017 17:42:22 +0000
email

Ja, varreck…

Hob higenga miasn, dFrau und dFreind. Überred homs mi, mitm „hintnoch no was Gscheids essn gehn“. Wohi? Z’Dachau, ins Thomahaus, hams gsogt. Des a no… A, verschteh scho, do lass mern auftretn, hams spindisiert - da Thoma, a so a Gschpasiger und jetza da Kröll mit seim „Projekt Minga“. Passt scho, hams gmoant…

Aba guad, fian guadn Zweck. Gema hoit mit, hob i mia dacht. Oiso n Orsch glupft vom Kanapee, ins Gwand einigstiagn und auf Dachau gfoan. Mei o mei, so a scheens Weda, hobn Biagartn scho grocha. Aba na, einihocka mias ma jetza, brav Orsch an Orsch, Beifall klatschn und a trockne Luft runtaschlucka. Aba guad, dFrau und dFreind hoit…

Umara achte is dann losgangn. Und ois i auf dUhr gschaut hob, woas glei zehne. Scho vorbei? A geh… Träna hob i glacht, ehrli, und het a no länga ausghoitn. Wia hoaßt der? Kröll Stefan? Den muaß i mia merkn. Unbedingt. Der is ja echt guad. Het i net denkt, wirkli net!

Ja, varreck…


(140) Gisela Hutner
Mon, 3 April 2017 08:25:15 +0000
email

Sauba sog i - song mia! So vui homma lang nimma glacht - Danke für 2 Stund guade Laune und a sackrisch guads Programm. Völlig unverkrampft - do samma wieder moi dabei! Und des ganze dann a no für an guadn Zweck - wos wui ma mehra.
K L A S S E
An schena Gruaß vo de Hutner's

(139) Kirsten Hermes
Sat, 1 April 2017 07:38:50 +0000
email

Muskelkateralarm! Lachmuskelkateralarm! Vielen dank für einen tollen Abend in Dachau im Thoma-Haus. Großartiges Kabarett für einen guten Zweck. Ich freue mich jetzt schon aufs neue Programm. Sonnige Grüße aus Dachau Kirsten :-)

>